Zillertal - Die Wiege des Alpinismus
spacer

Trendsport im Zillertal

Action, Abenteuer und Adrenalinkick

Für wen es beim Skifahren, Wandern oder beim klassischen Bergsteigen allzu gemächlich zur Sache geht, der sollte sich mit dem vielfältigen Trendsport-Angebot auseinandersetzen. All jene, die dem sportlichen Nervenkitzel nicht abgeneigt sind, finden im Zillertal ein ideales Betätigungsfeld. Auf dem Programm stehen sowohl im Winter als auch im Sommer neu entwickelte oder bereits seit längerem etablierte Sportarten, die ein gewisses Maß an Mut erforderlich machen.

Innovatives Sportangebot für Neugierige und Narurfreunde

Im Sommer bieten die hohen Berge die perfekten Voraussetzungen für Paraglider, Rafter oder Kletterer. In diesen Bereichen kommen sowohl Anfänger als auch absolute Könner ihres Faches auf ihre Kosten. Bei Bedarf kann beim Erlernen bzw. bei der Ausübung dieser Sportarten eine professionelle Betreuung in Anspruch genommen werden. Das gilt selbstverständlich auch für das Canyoning. Auf gut Deutsch handelt es sich dabei um das Schluchtenwandern durch mehr oder weniger kleine Gebirgsbäche. Das Zillertal verfügt dafür über optimale Voraussetzungen – den vielen wasserreichen Seitentälern sei Dank. Eine weitere Trendsportvariante stellt die interaktive Schnitzeljagd, das sogenannte Geo-Caching, dar.

In den Wintermonaten geht es im Zillertal nicht nur mit der Gondel oder dem Lift hoch hinaus. Beim Skitourengehen muss man sich beispielsweise jeden Höhenmeter selbst erarbeiten. Belohnt wird man mit einem unvergleichlichen Naturerlebnis. Allerdings ist dabei auch ein hohes Maß an Eigenverantwortung vonnöten. Im Vorfeld sollte man sich folglich auf jeden Fall über die aktuelle Lawinensituation informieren. Diese traditionelle Sportart wurde inzwischen auch von der breiten Masse wieder entdeckt und verbindet anspruchsvollen Ausdauersport mit rasanten Abfahrten von tief verschneiten Hängen.

Start | Geografie | Tourismus | Ferienregionen | Tradition | Trend | Impressum
© 2019 by Zillertal.li - Die Texte sind urheberrechtlich geschützt.